Für Kinder, Jugendliche und Eltern

Frühzeitiges Konkurrenzdenken, volle Terminkalender in der Freizeit, Leistungsdruck, immer weniger Zeit für Zwischenmenschlichkeit und ein Umfeld, welches insbesondere in Städten oftmals wenig kindgerecht ist, setzen die Kinder und Jugendlichen und deren Eltern immer mehr unter Stress. Die Folgen sind häufig

 

  • Konzentrationsprobleme und Lernschwierigkeiten in der Schule
  • (Prüfungs)Ängste
  • Schulabsentismus (Schulschwänzen)
  • Mobbing / Cybermobbing
  • zwischenmenschliche Konflikte
  • Antrieblosigkeit
  • Isolierung und Rückzug
  • Kommunikationsscheue
  • Stimmungsschwankungen (Aggressionen)
  • mangelnde Stressbewältigung und Entspannungsprobleme

 

Wie können wir helfen?

 

Meist stellt sich bereits im ersten Kontakt eine spürbare Erleichterung bei Hilfesuchenden ein. Dies allein deshalb, weil da jemand ist, der zuhört und sich den Sorgen und Nöten wertfrei annimmt.

In einer wertschätzenden Atmosphäre suchen wir gemeinsam nach Wegen aus einer belastenden Situation heraus hin zu mehr Leichtigkeit und Lebensfreude.

Jeder Mensch hat seine eigene Lebensgeschichte sowie ganz individuelle Bedürfnisse und Wünsche. Unser Ansatz beruht auf der Erlangung von mehr Bewusstheit und Gewahrsein für sich selbst und der eigenverantwortlichen Verbesserung der eigenen Lebenssituation.

In schwierigen Lebensphasen fällt es den Betroffenen oft schwer, vorhandene Auswege zu sehen. Wir helfen dabei, hier wieder mehr Klarheit zu erlangen und die eigenen Handlungsspielräume und Gestaltungsmöglichkeiten zu erkennen und dann wirkungsvoll umzusetzen.

Aus einer Vielzahl von Möglichkeiten, wie Entspannungs- und Konzentrationsübungen, Stratien zur Bewältigung von zwischenmenschlichen Konflikten, Ressourcenstärkung, Selbstwerttraining, uvm. helfen wir Ihnen, Ihren Weg heraus zu mehr Leichtigkeit und Lebensfreude zu sehen und dann zu gehen.

Sofern Sie wünschen, unterstützen wir Sie gerne auch bei Abstimmungen mit Schulen, Ämtern, Ärzten und anderen Stellen.